top of page

Nadine & Chris


Unter dem Motto "Ein besonderer Tag braucht besondere Gäste" luden Nadine und Chris zu ihrer Hochzeit ein. Es war mit 38 Grad der heißeste Tag vom ganzen Jahr.

Zu Mittag traf ich mich mit dem Bräutigam am wunderschönen Hof in der Au und gemeinsam warteten wir auf seine Braut. Nach dem sehr emotionalen First Look suchten wir uns ein schattiges Plätzchen für das Paarshooting und die Bilder mit der engsten Familie.

Der Festzug fuhr in einer langen Kolone zur Standesamtlichen Trauung ins Salettl nach Fürstenzell und danach weiter nach Oberösterreich. Genau genommen ins Gasthaus Bauer in Steinbrunn.

Ich bin immer noch begeistert, was die Braut hier auf die Beine gestellt hat. Alles an Deko hat sie selbst gemacht! Sogar den Brautstrauß!

Ein sehr gelungenes Farb- und Stylekonzept, liebe Nadine!
Es war traumhaft schön!

 

EIN BOHO-MÄRCHEN IN PASSAU

bottom of page